Aufstieg und Meistertitel für die Bogenschützen!

Mit einer tollen Leistung sicherte sich unsere 1. Recurve-Bogenmannschaft sensationell die Meisterschaft in der Landesoberliga und damit den Aufstieg in die Rheinlandliga, der höchsten Spielklasse des Rheinischen Schützenbundes (RSB). Mit einem Polster von fünf Punkten Vorsprung auf den zweitplatzierten BSG Aachen starteten wir am Wochenende in das Ligafinale in Köln, das von der heimischen Mannschaft, dem Bogenteam Cölln als Ausrichter, hervorragend organisiert wurde. Livetabelle und Liveübertragung im Internet sowie eine tolle Atmosphäre in der Halle sorgten für ein würdiges Finale mit Spannung bis zum letzten Pfeil. Gut getimte Musikunterlegung sorgte stets für positive Stimmung. Viele spannende Matches fanden statt, teilweise begeistert und emotionsvoll unterstützt durch die zahlreichen Zuschauer.

Weiterlesen ...

Erfolgreiche Landesmeisterschaft der Bogenschützen

Bei den Hallen-Landesmeisterschaften 2018 des Rheinischen Schützenbundes (RSB) konnten die Bogenschützen der Schießfreunde Freischütz Tell St. Tönis (SFT) wieder einmal tolle Erfolge verbuchen.

Mit insgesamt vier Medaillen und vier Top Ten Platzierungen in der olympischen Recurveklasse kehrten die Tönisvorster am Wochenende aus Lindlar im Bergischen Land zurück.

Weiterlesen ...

Weihnachtsschießen der Bogengruppe

Am 23.12. fand in unserer Trainingshalle Kirchenfeld das alljährliche Weihnachtsschießen statt. Hatten sich Benno und Sabine im Vorfeld viele Sorgen wegen der Beteiligung an diesem Termin gemacht, so wurden sie mit einem vollem Haus belohnt!

Knapp 60 Bogenschützen aus allen Bereichen versammelten sich um ein besonderes Event mitzuerleben. Benno und Sabine haben sich sehr viel Arbeit gemacht und neben den weihnachtlich ausgerichteten Scheibenauflagen auch abwechslungsreiche Spieleinlagen in das Schiessprogramm eingebaut. So traten 14 kunterbunt geloste Mannschaften zum Weihnachtswettkampf an und mussten sich im wahrsten Sinne des Wortes durch das Wettkampfprogramm kämpfen. Der Spassfaktor kam dabei keinesfalls zu kurz.

Weiterlesen ...

SFT Bogenschützen mit erfolgreichem Wochenende!

Trotz Doppelbelastung absolvierten die Bogenschützen der Schießfreunde Freischütz Tell St. Tönis ein sehr erfolgreiches Wochenende. Zunächst mussten die Bogensportler am Samstag bei der Landesmeisterschaft des Bogensportverbandes Nordrhein-Westfalen (BVNW) in Leverkusen antreten. Dabei gab es in der olympischen Recurveklasse gleich vier Titel für den SFT. In der Altersklasse U17m siegte Tobias Kutz mit 478 Ringen. In der Klasse U20w holte sich Tatjana Kutz mit guten 522 Ringen die Goldmedaille. Silber ging in der Klasse U20m an Maik Kondziela (510 Ringe). Damit belegten die Drei auch in der Mannschaftswertung den zweiten Platz. Das gute Ergebnis rundete der vierte Platz von Joline Hackstein in der Klasse U17w ab.

Aber auch die Erwachsenen konnten in Leverkusen überzeugen. Bei den Damen wurde Iris Mikulaschek ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit sehr guten 554 Ringen holte sie sich überlegen den Titel und dürfte in dieser Form auch bei den Deutschen Meisterschaften bei der Vergabe der Podestplätze ein Wörtchen mitreden können. Bei den Damen Ü50 belegte Sabine Möller mit Saisonbestleistung (506 Ringe) Rang zwei. Platz vier ging bei den Herrn Ü55 an Josef Gentges (526), er verfehlte Bronze nur um einen Ring. Die guten Einzelergebnisse bedeuteten jedoch am Ende in der Mannschaftswertung überraschend den Landesmeistertitel für das Trio aus Tönisvorst.

Weiterlesen ...

Tolle Erfolge für die Bogenjugend!

Bei den Hallenbezirksmeisterschaften 2018 des Rheinischen Schützenbundes konnten die Schüler und Jugendlichen der Schießfreunde Freischütz Tell St. Tönis (SFT) wieder einmal tolle Erfolge verbuchen.

Insgesamt acht Einzel- und zwei Mannschaftstitel sicherte sich dabei der Nachwuchs des SFT am Wochenende in Bedburg-Hau. Dazu gab es noch zwei zweite und zwei dritte Plätze. So siegte in der olympischen Recurveklasse bei den Schülern-A Oscar Prenzel mit 470 Ringen. Einen Doppelerfolg gab es in der Schülerklasse-B mit Julian Boetzkes (488 Ringe) vor Marco Müllers (344). In der Jugendklasse siegte Tobias Kutz (498). Rang drei ging an Robin Bayer (448), hauchdünn vor Frederic Königs (447) auf Rang vier. Gleich einen Dreifacherfolg feierten die Junioren, Maik Kondziela (527) siegte vor Marius Fenkes (497) und Alexander Boedecker (474).

Weiterlesen ...

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: