Jugendliche Pistolenschützen

Drucken  

Ab dem 12. Lebensjahr können Kinder am Pistolentraining teilnehmen. Jüngere brauchen eine Ausnahmegenemigung von der Kreispolizeibehörde.
Dabei stehen Spaß und Abwechslung beim Schießen im Vordergrund. Aber auch der Verantwortungsvolle Umgang mit dem Sportgerät.
Lizensierte Trainer mit Jugend-Basis Lizenz leiten das Training. Sie vermitteln zwanglos die Techniken des Pistolenschießens.
Ligawettkämpfe gegen benachbarte Vereine sind erste lockere Vergleiche für die Jugendlichen.
Mehrmals im Jahr treffen wir uns zum Grillen dabei sind Selbstgemache Salate ein Renner.
Natürlich sind Kinder und Jugendliche auch beim vorweihnachtlichen Spagetti essen der Pistolenabteilung dabei.

Das Pistolenschießen fördert:

  • die Konzentration
  • die Körperbeherrschung
  • den Manschafts- und Gemeinschaftsgeist

Das Pistolenschießen fördert nachweislich die Konzentrationsfähigkeit. Dies wirkt sich auch auf das Lernen in der Schule aus.

 

Trainer:

  • Achim Link, Trainer C Leistungssport Pistole
  • Peter Esser Trainer C Leistungssport Pistole

Erweitertes Führungszeugnis liegt vor.

Kontakte:

Hans-Joachim Link
Sportleiter Pistole (Jugend und Erwachsene)
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
02151/ 700682
Peter Esser
Jugendtrainer Pistole
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
02152/510518
   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by F. Bödecker)