Internationale Turniere

Drucken  

Einige Schützen unseres Vereins hatten die Möglichkeit ein Turnier der Superlative in Sternenfels (bei Karlsruhe) zu besuchen. Am Samstag wurde 1 Kilo Gold unter den Top-Schützen der Welt ausgeschossen. Das 16 köpfige Teilnehmerfeld, des in dieser Form erstmalig in Europa ausgetragenen Turniers, liesst sich wie das WhoIsWho des Bogensports und trug Namen wie:

Karina Winter – Deutschland; Aida Roman – Mexiko; Brady Ellison – USA; Crispin Duenas – Kanada;
Naomi Folkard – England; Majar Jager – Dänemark; Jean-Charles Valladont – Frankreich;
Natalia Valeeva; Viktor Ruban – Ukraine; Michele Frangilli – Italien; Rick van der Ven – Niederlande;
Elena Richter – Deutschland; Florian Kahllund – Deutschland; Juan René Serrano – Mexiko;
Ksenia Perova – Russland; Inna Stepanova – Russland

Diese Top-Schützen lieferten sich spannende Wettkämpfe, bis hin zum Stechen mit einem Entscheidungspfeil pro Schütze.
Da dieser Wettkampf aufgezeichnet und veröffentlicht wurde, habt auch Ihr die Möglichkeit euch diese geniale Vorführung exzellenten Bogensports anzuschauen: Zum Video

Am Sonntag hatten unsere Schützen dann die Gelegenheit zusammen mit den Topschützen 72 Pfeile auf eine Scheibe in 70m Entfernung zu schießen. Iris wurde Majar Jäger aus Dänemark zugelost und Joshua durfte sich mit Karina Winter (die das Turnier für die Frauen vom Vortage gewonnen hatte) die Scheibe teilen. Dabei lieferten unsere Schützen durchweg hervorragende Leistung ab. Iris konnte dabei die Silbermedaille bei den Schützinnen der Klasse Ü20  erringen.
Joshua hat mit hervorragenden 617 Ringen ebenfalls in der Klasse Ü20 Männlich die Silbermedaille geholt, dabei musste er sich nur Andreas Mayr mit 629 Ringen geschlagen geben. Laura Göttges gelang auf 60m in der Klasse Ü17 ebenfalls ein beachtlicher 3 Rang. In der Mannschaftswertung über alle Klassen verfehlte unser Team mit 15 Ringen Differenz nur knapp den Podest Platz und wurden Vierte.

Als persönliches Highlight hatten unsere Schützen am Nachmittag noch die Gelegenheit fast eine Stunde lang mit Kisik Lees (Coach der Amerikanischen Nationalmannschaft und Erfinder des KSL-Fingertab) zu sprechen.
Er gab unseren Jungschützen eine lehrreiche Einführung in Bogenhaltung und mentalem Bogentraining. Während dieses kleinen Lehrganges gesellte sich zwischendurch Brady Ellison dazu und machte seine Späßchen.
Diese entspannte lockere Atmosphäre und die vielen Gespräche mit den Top-Schützen wird unseren Jugendlichen ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Wir hoffen das dieses Turnier in den nächsten Jahren nochmals statt finden wird, zumindest haben die Hauptsponsoren Fam. Beiter und Tilo Eidner dieses in persönlichen Gesprächen nicht ausgeschlossen.  

Weitere ausführliche Infos zu diesem in Europa bisher einmaligem Turnier findet Ihr unter anderen unter folgenden Link:

EUCREA CHAMPIONS DAY: EIN TURNIER DER SUPERLATIVE!

 

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: