Liebe Vereinsmitglieder

Am 05.06.21 hat nach der langen Wartezeit das Blasrohrtraining wieder angefangen. Eine Gruppe von 3 Schützen traf sich bei schönem Wetter um 13.00 Uhr auf der kleinen Bogenwiese, nachdem vom Vorstand das OK gegeben wurde, zu einem ersten lockeren Training.

Es wurde viel gelacht und natürlich wurden auch die Selbstbauten (Pfeile und Blasrohre) von Michael, unter den gültigen Corona Schutzregeln, begutachtet und bewundert. Selbstverständlich wurde auch geschossen und das sah nach der langen Pause auch nicht schlecht aus. Der Vorteil des Blasrohrschießens ist das wir auch zu Hause unser ganz persönliches Training abhalten konnten da wir nicht viel Platz dafür benötigen. So haben einige der Blasrohrschützen im April dieses Jahres an einem Online Blasrohrturnier von zu Hause aus teilgenommen. Dabei handelte es sich um ein reines Spaßturnier um die Wartezeit bis zum Start der Saison zu verkürzen bei dem es nicht wirklich um Ringzahlen ging.

Am 12.06.21 nahm  das Training mit allen der Blasrohrgruppe (Lothar Beimes, Peter Nobel, Olaf Droege, Michael „Teddy“ Wunder und Werner Sassenrath) endlich volle Fahrt auf. Auch hier spielte das Wetter mit und wir konnten auf unserer herrlichen Anlage in frischer Luft trainieren. Werner hat dabei auch den Versuch (unter Zeugen) unternommen mit dem Blasrohr auf der großen Bogenwiese eine Scheibe auf 30 Meter zu treffen. Von 6 Pfeilen trafen dabei 5 Stück auf die Scheibe und leider 1 Pfeil traf den Scheibenständer. Es wurde klar dass dieses Ergebnis möglich aber noch weiter Ausbaufähig ist.

Wir hoffen natürlich dass das Blasrohrschießen noch einige andere innerhalb und außerhalb des Vereins anspricht und wir in der Blasrohrgruppe neue Schützen jung wie alt begrüßen dürfen. Im Moment findet das Training samstags von 13°°Uhr bis 15°°Uhr auf der kleinen Bogenwiese statt.

Liebe Grüße

 

Werner

 

   

Terminlisten  

   

Hinweis: Um PDF-Dateien zu öffnen benötigen Sie eine spezielle Software, z. B. den  Adobe Reader. Diesen erhalten Sie kostenlos bei  Adobe.

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: