Am 19.09.2020 hat ein Teil unserer Jugend sich bei der Kartbahn in Kaarst auf der Rennstrecke gemessen. Bevor es auf die Rennstrecke ging, gab es das obligatorische Fahrerbriefing, um allen nochmal die Verhaltensregeln und Flaggen zu erklären. Ausgemacht wurden 2 x 25 Minuten Zeitfahren damit die Konzentration durch die Pause aufrecht gehalten werden kann.

Dann ging es endlich zu den Karts. Nacheinander mussten die Fahrer einen Bremstest in der Boxengasse machen, um das erste Gefühl für die Bremse zu erlangen damit das Anbremsen in den ersten Kurven nicht direkt in der Bande endet. Nach einigen Runden merkte man schnell das die Fahrer sich an das Kart und die Strecke gewöhnt hatten, den die Rundenzeiten wurden von Runde zu Runde immer schneller.

25 Minuten später kam die Halbzeitpause und man merkte das diese zur rechten Zeit kam, denn erste Anzeichen von Anstrengung waren sichtlich zu sehen. Es wurde von jedem nochmal Energie und frische Luft gesammelt, so dass es nach 10 Minuten wieder mit Vollgas in den finalen Abschnitt gehen konnte.

In diesem Abschnitt wurde von jedem auch die persönliche Bestleistung gefahren. Dieser letzte Kraftakt für jede weitere Steigerung der eigenen Bestzeit sah man jedem nach dem Ende des Zeitfahrens auch an. Trotz der Anstrengung, Blasen an den Händen bei einigen, den blauen Flaggen und den gelben Flaggen nach einigen Duellen hat jeder seinen Spaß auf der Strecke gehabt und konnte mit einem schönen Erlebnis die Heimreise antreten.

 

Ergebnisse:

1. Lars Hendriks 28,09s

2. Marvin Flüs 28,38s

3. Nikolai Lukovich 29,78s

4. Lukas Münnemann 30,58s

5. Bianca van Wershofen 30,76s

6. Daniel Tolles 31,42s

7. Celine Böttcher 35,94s

8. Leonard von Linden 36,47s

9. Julian Tolles 40,72s

 

 

 

 

   

Terminlisten  

   

Hinweis: Um PDF-Dateien zu öffnen benötigen Sie eine spezielle Software, z. B. den  Adobe Reader. Diesen erhalten Sie kostenlos bei  Adobe.

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: