Liebe Vereinsmitglieder,

Nach der letztem Vorstandssitzung möchte ich Euch ein paar weitere Informationen zukommen lassen. 

Leider läßt die Pandemie-Lage es auch im Dezember nicht zu, dass wir unseren Sport wieder auf dem Vereinsgelände ausüben können. Auf Bundesebene ist eine Verlängerungen der Novembermassnahmen  bis Ende des Jahres verabschiedet worden und das Land NRW wird diese entsprechend umsetzen. 
Somit haben wir auf unserer Vorstandssitzung am Donnerstag nichts anderes beschließen können, als dass unser Gelände bis mindestens 1.1. 2021 geschlossen bleiben wird. Auch ein Training in den Bogenhallen ist nicht möglich. 

Aus diesem Grund haben wir die Arbeitsstundenregelung für 2020 nochmals verändert: 

Wir haben uns einstimmig darauf verständigt, dass wir die Arbeitsstundenregelung in diesem besonderen Jahr, aufgrund der zweitweisen Schließung unseres Geländes, anpassen.
- Für alle Mitglieder, die im 1. Halbjahr bereits Mitglied waren, reduzieren sich die zu leistenden Arbeitsstunden um 5 Stunden.
- Für Mitglieder, die ab November ( oder früher ) Mitglied sind, reduzieren sich die zu leistenden Arbeitsstunden zusätzlich um 3 Stunden.
- Die diesem Jahr nicht geleistete Arbeitsstunden werden ins Jahr 2021 übertragen. Ein monetärer Ausgleich der nicht geleisteten Stunden erfolgt somit Ende 2020 für unsere Mitglieder nicht.
- Bei Mitgliedern, die zum Ende des Jahres die Mitgliedschaft gekündigt haben, wird der Ausgleich Ende des Jahres abgebucht.

 Zur korrekten Erfassung der Arbeitsstunden sendet bitte Eure geleisteten Arbeitsstunden, sofern noch nicht geschehen, bis zum 07.12.2020 an unseren Kassierer Christian Kutz per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . 
In der Dezembersitzung des Vorstandes werden wir entsprechend die Listen abgleichen. 

Es gibt auch erfreulichere Informationen. Die NRW Bank wird im Januar die Zuschüsse für unsere Bauvorhaben auszahlen, so dass wir auch direkt Anfang des Jahres mit der Sanierung des Daches beginnen werden. Der Dachdecker ist bereits beauftragt. 
Nach der Frostperiode werden wir dann auch mit der Erweiterung der sanitären Anlagen beginnen. Da werden wir dann auf Eure tatkräftige Unterstützung angewiesen sein. 

Bei Rückfragen sprecht mich gerne auch per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Wir als Gesamtvorstand wünschen Euch eine schöne Adventszeit, bleibt gesund und passt auf Euch auf. 

Für den Vorstand

Lars 
Kuhlenschmidt 
- Vorsitzender -

   

Terminlisten  

   

Ausschreibungen  

   

Hinweis: Um PDF-Dateien zu öffnen benötigen Sie eine spezielle Software, z. B. den  Adobe Reader. Diesen erhalten Sie kostenlos bei  Adobe.

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker) E-Mail: