Offensichtlich trauten sich bei wechselhaftem Wetter an diesem Freitag nur die wirklich wetterfesten Schießfreunde um 19.00 Uhr auf die Bogenwiese. Von den 36 anwesenden Schützen gehörten dann auch noch 9 selbstverpflichtete dem Vorstand an. Aber alle wurden mit ausbleibendem Regen für ihr Interesse belohnt. ( siehe Fotos )

Nach Begrüßung und Totengedenken erfolgten durch Lars zunächst die Ehrungen:

10 Jahre SFT -Mitgliedschaft haben in diesem Jahr erreicht : Torsten Kohnen, Maik Kondziela, Tatjana Kutz und Frank Titschen. Vielen Dank für die Treue.

Eine ganz besondere Ehrung ging an Bernhard Schedalke : 50 Jahre RSB und DSB mit Urkunde und goldener Nadel. Als eifriger und noch immer aktiver Pistolenschütze hat er unzählige Stunden mit in die Errichtung des Vereinsheimes und in das Training der jungen Schützen investiert. Wir wünschen ihm noch viele aktive Jahre im Schießsport.

Bernhard Schedalke : 50 Jahre RSB und DSB

Für außerordentliche Verdienste um den Verein und somit den Schießsport wurden in diesem Jahr mit der Bronzenen Verdienstnadel des RSB geehrt : Lothar Breimes, Johannes Knoch und Peter Nobel ( wegen Krankheit verhindert ).

Die Verdienstnadel in Silber ging an Frank Bödecker. Er ist seit Jahren zuverlässiger Betreuer unserer Internet – Seite und hier besonders während der coronabedingten Schließungen ein zuverlässiger Informant.

Anschließend gaben die Vorstandsmitglieder ihre Berichte ab, die leider weitgehend von Corona dominiert wurden. Einzig der Kassierer konnte von großen Kontobewegungen berichten, die von der Dachsanierung und dem Zuschuss zum neuen Sanitärtrakt herrühren.

Mitglieder können ab Juni zu den weiteren Themen und Aussprachen das komplette Protokoll im Mitgliederbereich nachlesen.

Bei geringem Diskussionsbedarf ging ein Teil der Anwesenden dann um 20.20 Uhr nach Beendigung der Versammlung ins Vereinsheim um in fröhlicher Gesellschaft noch etwas zu trinken.

 

Fotogalerie

   

Besondere Termine  

20.08.2022 ab 09:00 Uhr

10. Tönisvorster Apfelturnier

   

Terminlisten  

   

Hinweis: Um PDF-Dateien zu öffnen benötigen Sie eine spezielle Software, z. B. den  Adobe Reader. Diesen erhalten Sie kostenlos bei  Adobe.

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker)