Am 18. +  19. September dieses  Jahr wurden trotz  aller Unkenrufe  die  DM  D + H Altersklassen im Freien des DBSV in Jena ausgetragen. Endlich wieder Bogenschießen im  Meisterschaftsmodus mit 4 unterschiedlichen Distanzen.

Nach langer gemütlicher Anreise kam ein Check-In, wie es zu Coronazeiten einfach sein sollte. Jeder wurde nach den 3G Regeln überprüft und bekam danach für die beiden Tage  ein Armbändchen, was ihn als Geprüfter auswies.

Der  Wettkampf wurde vorbildlich aufgezogen,  so wie wir ihn von unseren eigenen ausgerichteten Wettkämpfen kennen. Leider spielte nur nicht immer das Wetter bei diesem  Event mit. Zwischen Nieselregen, Sonnenschein und kühlen Phasen trotzten aber alle Teilnehmer den Wetterkapriolen.

Sportlich ist es zu den gegebenen Zeiten halt nicht so toll gewesen, aber man merkte und hörte von jedem Teilnehmer „Endlich geht es wieder los“ und freute sich über jedes  Gesicht das wiedererkannt wurde.

Leider ist  aus unserem Verein der Zuspruch mit nur einem Teilnehmer nicht allzu groß gewesen, wenn man bedenkt,  dass bei der letzten DM 2019 in Hamburg noch 6 Qualifizierte am Start waren, die sich über die  60% Regelung der Hamburger DM qualifizieren konnten. Vielleicht im nächsten Jahr wieder, denn dann findet die DM in Hamm statt.

 

Klaus Thiede

 

 

 Ergebnisse:

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker)