Auch in diesem Jahr gab es bei den Pistolenschützen wieder einen Grillabend vor dem Vereinsheim damit sich die alten Recken ( 50 Jahre dabei ) und die Neuzugänge ( 2 Wochen dabei ) etwas besser kennlernen konnten und mal wieder ein allgemeiner Austausch erfolgte.

Da ließ man sich auch vom Baulärm nicht vertreiben.

Nach der Begrüßung durch Achim nutzte zunächst der Vorsitzende Lars Kuhlenschmidt die Gelegenheit, eine von der Hauptversammlung ausstehende Ehrung nachzuholen. Er übergab Peter Nobel die Ehrennadel in Bronze des RSB für seinen unermüdlichen Einsatz für die Belange des Vereins. Besonders hervorgehoben wurde sein Einsatz bei der Renovierung und Neumöbilierung des Vereinsheims während der Corona – Pause.

Anschließend traf man sich am Grill um bei Rainer Würstchen oder Steaks abzuholen und diese mit Cola oder Bierchen zu begießen.

Besonders freuten sich die Schützen, nach langer Zeit Peter Esser wieder in ihrem Kreis zu begrüßen.

Bei guter Stimmung wurde der Grill leergeräumt und dabei neue Bekanntschaften geschlossen. Und wie üblich fanden zum Schluss wieder einige nicht früh genug nach Hause und halfen dann beim Rückräumen des Mobiliars.

Sicher werden im Dezember wieder alle beim Weihnachtsgrillen um die schöne Feuertonne stehen und sich mit Glühwein wärmen.

 

Galerie

   
© S.F.T. 1926 e.V. (created by Frank Bödecker)